Dr. phil. Yvonne Egenolf

Dipl.-Psych.,
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP,
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin,
Zertifizierte Emotionsfokussierte Therapeutin

Werdegang

  • Studium der Heil- und Sonderpädagogik Universität Gießen (Staatsexamen)
  • Studium der Psychologie Universität Frankfurt (Diplom)
  • 2002–2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt. Leitung: Prof. Dr. Wolf Singer
  • 2005-2012 Assistentin, Doktorandin, später Postdoc Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bern. Leitung: Prof. Dr. Klaus Grawe, später Prof. Dr. Franz Caspar
  • 2006-2011 Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt an der Universität Bern
  • seit 2012 Dozentin an verschiedenen Fort- und Weiterbildungsinstituten für Psychotherapie in Deutschland und der Schweiz
  • seit 2012 Klinische und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ambulanten Praxisstelle der Abteilung für klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern
  • 2013-2015 Zweijährige Weiterbildungen in Emotionsfokussierter Therapie bei Leslie S. Greenberg, Lars Auszra, Imke Herrmann und Jeanne Watson
  • seit 2014 Selbstständige psychotherapeutische Tätigkeit in Praxisgemeinschaft lg 23, Bern Praxisbewilligung Kanton Bern