Dr. med. Therese Hofer

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie,
zertifizierte EFT Therapeutin und Supervisorin

Werdegang

Therese Hofer studierte Medizin an der Universität Bern, und arbeitete als Fachärztin für Innere Medizin an der Universitätsklinik Bern in der Psychosomatik (Loryspital, Prof. R. Adler).

Später baute sie an der Universitätsklinik Bern die Psychoonkologie auf. Psychoonkologische Psychotherapeutin SGPO, sie engagiert sich in der Weiterbildung für Psychoonkologen. Sie betreut onkologische Patienten in der eigenen Praxis sowie als Belegärztin im Lindenhofspital, Bern.

Neben der Psychoonkologie ist ihr Schwerpunkt die psychiatrische und psychotherapeutische Betreuung depressiver Patienten. Sie bildete sich in Systemischer Therapie und Beratung weiter (Diplomabschluss in Bern). Anschliessend absolvierte sie die postgraduale Ausbildung in Interpersoneller Therapie (Frau Prof. E. Schramm, Freiburg im Breisgau) und wurde IPT Trainerin und Supervisorin, gefolgt von der postgradualen Ausbildung in CBASP (Prof. J. Mc Cullough, Richmond, Virginia, USA). Sie ist Mitglied im CBASP-Netzwerk, CBASP-Supervisorin und CBASP-Trainerin.

2008 bis 2012 Weiterbildung in Emotionsfokussierter Therapie (EFT), bei Dr. phil. Lars Auszra, Dr. phil. Imke Herrmann, Prof. Leslie Greenberg) in München und Bern.

Seit 2015 leitet sie das Schweizer Institut für Emotionsfokussierte Therapie (IEFT) in Bern zusammen mit Dr. phil. Therese Hofer und Prof. Leslie Greenberg. Zudem ist sie Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Emotionsfokussierten Therapie (EFT-CH).